Kirschroulade / Kirschrolle



... oft muss es einfach & schnell sein, da so viel anderes zu tun ist. ABER es sollte dennoch gut schmecken und ansprechend aussehen
Falls du genau sowas suchst, ist diese Biskuitroulade genau das richtigeūüćí sie ist binnen einer Stunde fix und fertig ‚úĆūüŹľ versprochen!!!


Biskuit:
ūüćí3 Eier
ūüćí1 P√§ckchen Vanillezucker
ūüćí5 EL Wasser
ūüćí150g Zucker
ūüćí50g Speisest√§rke
ūüćí100g Mehl
ūüćí2 TL Backpulver
->f√ľr die Streifen: 2 TL Kakao

Backblech mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 210 Grad Celsius Ober/Unterhitze vorheizen.

Eier mit Zucker hell cremig aufschlagen und anschlie√üend die mehligen Zutaten unterheben. F√ľr die Streifen einen kleinen Teil des Teiges mit Kakao mischen, diesen mit Hilfe eines Spritzbeutels auf das Backblech geben. Die Streifen werden 2-3 Minuten gebacken. Anschlie√üend den restlichen Teig auf dem gesamten Blech verstreichen und weitere 10 Minuten backen. Nach dem Backen auf ein feuchtes K√ľchentuch st√ľrzen, aufrollen und ausk√ľhlen lassen.

F√ľllung:
ūüćí500g Magerquark
ūüćí1 Becher Kirschjoghurt (200g)
ūüćí2 EL Sauerkirschkonfit√ľre
ūüćí2 P√§ckchen Vanillezucker
ūüćí2 EL San-apart
ūüćí50g Zucker

Alle Zutaten f√ľr die F√ľllung cremig verr√ľhren. Die Roulade vorsichtig ausrollen, mit dem Kirschquark f√ľllen und in die Mitte noch extra Kirschkonfit√ľre geben. Nun nur noch aufrollen und f√ľr 2 Stunden k√ľhl stellen.

Ich w√ľnsche euch viel Spa√ü ¬†beim Nachbacken!

NELLY‚ÄėS ¬†ZUCKERST√úCKE

k o n t a k t