Kirschtaschen

Wenn‚Äôs mal schnell gehen muss ūüćí KIRSCHTASCHEN sind immer eine gute L√∂sung¬†

Dazu braucht man:
  • 2 Packungen Bl√§tterteig¬†
  • 1 Glas Sauerkirschen¬†
  • 1 P√§ckchen Vanillepudding¬†
  • 1 Ei¬†
  • Puderzucker nach Belieben¬†

Zuerst die Kirschen abseihen und den Saft auffangen. In einem Teil des Saftes das Puddingpulver glatt anr√ľhren. Den Saft aufkochen und z√ľgig den Pulversaft einr√ľhren. Kurz aufkochen lassen, den Topf vom Herd nehmen und die Kirschen hinzuf√ľgen und unterheben.

1 Rolle Bl√§tterteig auf dem Backpapier ausrollen, Kirschen darauf verteilen (6 H√§ufchen). Den √ľberstehenden Teig mit verquirlten Ei bestreichen, 2. Rolle Bl√§tterteig darauf legen. Wer mag kann den oberen Bl√§tterteig mit Hilfe eines Messers an den Stellen einritzen, wo die Kirschen platziert sind. Die Stellen, an denen keine Kirschen sind, den Bl√§tterteig andr√ľcken. Nun wird das ganze in 6 Teile geschnitten (pro Portion = 1 St√ľck Kirschtasche). Wiederum wird der obere Bl√§tterteig mit Ei bestrichen und nach Packungsanleitung gebacken.¬†

Nach Belieben mit Puderzucker best√§uben oder mit Zuckerguss bestreichen ūüćí

Ich w√ľnsche viel Spa√ü beim Nachbacken!

NELLY‚ÄėS ¬†ZUCKERST√úCKE

k o n t a k t